wir finden uns ab

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



https://myblog.de/unwiederbringlich

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag hauen wir einen EotW rein...
Es ist simpel:
Kauf ein letztes mal ein. Für eine lange Zeit. Cash only.
Nur eine Einkaufswagen- und Autoladung.

-bier nimmt viel Platz weg, oder?-

Der spannende Aspekt ist...
Hast du das Frische und das Feine verbraucht,
musst du ans eingemachte gehen. Die Reserven.
Hast du die gutmütige Sicherheit runtergefuttert,
gehst du ans Übrige.

-da hört lecker auf, hm?-

Hab ich schon erwähnt das die Heizung offline geht?
Und die Waschmaschine auch. Nahrungsaufbereiter nicht.
Und ist der Tank leer, bleibt die Karre auch stehen.

-Ich hab schon drei Faktoren entdeckt, die Fett abbauen!-

Dann wirst du sehen, was hinten im Schrank steht.
Und warum es da steht.
Der Zeitpunkt ist super.

-weil es bald dauerhaft so sein wird wenn dein scheiss nach hinten los geht?-

Weil es die Sinne schärft und dir deinen Horizont zeigt.
Man wird sich des nächsten Tages um einiges bewusster.

-hunger, kälte und scheiß schärft krallen und messer-

Das war ganz schön tiefsinnig!
Guter Untertitel zu "End of the World"

(Ursprünglich geht das Smartphone auch Off - diesmal aus gutem Grund nicht)

11.10.19 22:28


In Tagträumen und auch nachts, werden unterschiedliche Szenarien und Szenen in meinem Kopf abgespielt. Filmreife Abläufe und epische Dialoge, meistens gewichtige Zweizeiler, werden von krasser Musik untermalt und sogar Bullettime war dabei, wer auch immer in diesem Genre drauf steht. Ich rede es mir schön, ich träume es mir schön, ich plane so dass alles schon so gut funktionieren wird wie es mir mein Kopf so oft abspielt.

-das wird nicht gut enden-

Stimmt! Darauf baue ich!

-das ist ziemlich verrückt!-

...

-mir gefällts!-

5.10.19 00:28


-du bist richtig gehyped, oder?-

Ja. Fühlt sich ziemlich heftig an.

-Is das nich etwas zu hoch für dich?-

 Das fühlt sich jetzt beleidigend an!

-Ich mein ja nur-

Das ist schon gut durchdacht!

-warum hab ich das gewisse gefühl gut zu wissen was passiert-

Weißt du nicht. Ich auch nicht. Das ist ja das spannende!

-Ich hab da so ne Ahnung...-

Schwarzmalerei!

-wow! Irgendwas stimmt hier nicht!-

Ich bin zuversichtlich!

-sag ich ja! Irgendwas stimmt hier nicht!-

-.-

3.10.19 22:38


Das Wasser ist warm. Wenig erfrischend. Nicht nur deshalb bevorzuge ich Seen und Kanäle. Da sind noch zwei Dinge die ich nicht mag. Chlor und Menschen. Beide gesundheitsschädlich. Ich hocke im niedrigen Becken und sehe mich langsam um. Ein klassisches altes Freibad. Kleine Becken, verbrannte Wiese, alter Kiosk, Bäume für die Schattenplätze und Biertrinkende Typen auf Plastikstühlen die offensichtlich aus Detlef Bucks Herr Lehmann entflohen sind. Vom Einer regnet es bauchplatschend Heranwachsende und die kleine steile Wasserrutsche pfeffert im Akkord Kinder in die blaue Chlorsuppe. Langsam schweift mein Blick über die quiekenden, planschenden und lachenden Köpfe. Da tummeln sich alte und junge, krumme und dicke, braungebrannte, rotverbrannte, so viele von ihnen und es fehlt eigentlich nur noch der große Holzlöffel zum umrühren. Die meisten sind mit ihren Kindern da. Viele mit ihren Familien. Für kleines Geld kann man hier auf dem Dorf noch richtig viel Spaß haben, wenn es die Ansprüche denn zulassen. Ich erinnere mich sofort warum ich das schon so lange nicht mehr gemacht habe. Aber mir kommt auch gleich in den Sinn dass es eigentlich schön ist. Und es an damals erinnert. Damals war es auch schön. Offensichtlich schenke ich dem mich störenden mehr Beachtung als dem eigentlichen Schönen dass heute noch genau so schön ist wie es damals war. Dieses Freibad hat sich in den letzten Jahrzehnten mit Sicherheit nicht verändert.

Ich denke drüber nach.

24.8.19 20:29


-und da is noch genug platz für mich in deiner tasche?-

Ich sage dir was du hören möchtest. Ich werde dich in meinem Herzen tragen.

-das ist so romantisch-

 

Ich packe meine Sieben Sachen.
Sechs. Ich reise gerne mit leichtem Gepäck.
Jeder Schlübbi, jede Socke hat ein Loch.
Darin findet sich Platz für die Kleinigkeiten.

 

-bist du aufgeregt?-

Nein

-Nervös?-

Nein

-Kommst du wieder?-

Nur wenn ich muss...

-Musst du?-

Grad nicht, danke

-Ich muss!-

Nicht hier!

-Ich mache mental pipi!-

Ich brauche Hilfe...

 

Lange her das ich eine Reise antrete.
Abgesehen von der Nordsee die mich zieht und wirft wie ein dämliches JoJo.
Oder sich selbst in Ebbe und Flut.

"If you are the ocean
he must be the moon"

 

4.8.19 19:45


-du gehst also nicht zur geburtstagsfeier-

Nee gehe ich nicht...

-du gehst auch nicht zum auftritt von den Jungs-

nope

-aber deine schiene trägst du auch nicht!-

die nervt

-und stattdessen vernichtest du Zitronenscheiben...-

...in meinen Weizengläsern,ja!

-Cool...-

...

-ach ich liebe unsere tiefgreifenden gespräche-

o.O

2.8.19 21:54


Im königlichen Garten strandete eine bezaubernde Dunkle, voll schön und insgesamt im Kleid ein Geschenk an die Netzhaut. Richtig toll war aber dass sie eine graue Ming Katze absetzte. Keine Ahnung Ägyptisch glaub ich, grau und schlank und Jung. Sie hörte und benam sich wie ein kleiner junger Hund. Beide Vier und Zwei Pfoten lächelten mich gelegentlich an. Ich hoffe ich treffe sie dort wieder, denn es wurde uns zu voll von jungen dummen Recken, die sich sammeln wie Ameisen auf deinem Erdbeerkuchen.

mmmh... Erdbeerkuchen...
30.7.19 23:19


Dicker Mittelfinger für dich, Arschgesicht!

-du verleihst schwaches niveau, aber keinen nachdruck-

Kannst du nicht einfach mal mit mir impulsiv sein?

-ich denk drüber nach-



bla bla aufgrund von Bewegungsartefakte bla bla
"HABEN SIE NICHT STILLGEHALTEN???"

Stecken Sie mal ihren Fuß ne halbe Stunde in nen Supermagneten...
Ich kann nichts für das Zucken!
"Ja also das sind Bänderrisse..."

Ja gut ok deshalb tat es so weh beim Arbeiten.
"Also sie waren wieder arbeiten"

SIE haben gesagt ich soll wieder arbeiten gehen!
"Also wir brauchen ne Schiene und dann geht das wieder!"



Ich gehe nicht wieder arbeiten. Ich habe ihm gesagt er soll mich rausnehmen.
Habe eh Urlaub ab nächste Woche. Mit der Schiene sollte es danach dann wohl wieder ok sein. Hoffe ich.

Was stimmt nicht mit der Schulmedizin.
Bildmaterial gibts erst nach 3 Wochen, ein Ergebnis erst nach 5 Wochen.
Ja also sie hatten da mal einen Bänderriss...
Ja klar HATTE ich den da mal.
Und nun dauert es eben 3 Monate anstatt 3 Wochen.
Schulmedizin und dieses System fucked mich einfach up.

Und im Wartezimmer sitzen Operierte zwischen Aua's, weil sie 15 Minuten sitzen sollen bevor sie nach Hause gehen. Das ist abgefucked!

Beim nächsten Mal stehe ich nicht wieder auf und rufe nen Krankenwagen!!!

Einen Monat Ruhe vor dem Drecksladen.
Das ist alles was zählt.

30.7.19 22:28


wir rollen zur bank und schnallen uns aufs holz. floppen uns ein bier und genießen das sein, den blick, die dinge und das hier und jetzt.

er nickt rüber. ich dreh den kopf. zwei katzen an der mauer zum grundstück.
sie glotzen uns an mit geducktem kopf und starrem blick.

vielleicht ein halbes jahr alt. die beiden, wohl geschwister, waren sich schnell einig. kuscheln, eine halbe stunde. spielen, jagen, knabbern, genießen...

als wir gefahren sind habe ich einen sehr schwachen moment gehabt.
und sie auch. ich habe ihr den namen mittens gegeben.
und ihr gesagt das ich sie liebe.

 

28.7.19 21:03


bla bla bla -...weil sie dich sehr gut kennt!
und weil sie eine frau ist kenn ich sie besser als du!-

Scheisse das war sexistisch!

-kann man das in meinem zustand sein?-

Kann man in deinem Zustand sein?!?

-kann man sein???-

Gratuliere! Von Schwarzer zu Shakespeare!
Du hast dich mal wieder selbst übertroffen...

 

25.7.19 20:55


1,5 Years later...

-sollen diese zeitsprünge für dramatik sorgen?-

Findest du es dramatisch?

-ein prequel würde mich mehr nerven-

Weil Darsteller nicht jünger werden?

-weil es kein schwein interessiert wie es dazu kam-

Ich stimme nicht zu...

-hätte ich postfelide auch nichts von-

Hast du grad ein Wort erfunden?

-auch davon hätte ich nichts mehr-

25.7.19 19:31


-stand da grad echt sockenstricksucht?-

Damit möchte ich mich nicht beschäftigen.

-lieber mit mehr wiederholungen two and a half men?-

Da weiß man wenigstens was man hat.

-das ist doch mal ein t-shirt spruch-

Und was soll das aussagen wenn man das an mir liest?

-das steht grad so unglaublich im kontext das es fast weh tut-

29.1.18 21:49


Eingehende Whatsapp einer Exfreundin.

Wohnst du jetzt eigentlich alleine in dieser riesigen Wohnung?
Ist die nicht ziemlich teuer?

Es ist erstaunlich. Seit vier Monaten höre ich mir das immer wieder an.
Ist das nicht unheimlich? Das kann man doch nicht alleine bewohnen.
Verläufst du dich da nicht? Das kann einer alleine ja kaum unterhalten.
Ist das nicht sehr trostlos und leer? Du hast ja nicht so viel für so viel Raum.

-gestern hab ich mich tatsächlich kurz verlaufen-

Diese Wohnung ist ein unglaublicher Luxus.
Mich aus meiner gewohnten Umgebung loszureißen war die Hölle.
Ich kann und will mich nicht schon wieder diesem Stress aussetzen.
Andere fahren ein dickes Auto. Ich hab eben eine dicke Wohnung.
Mir kommen zwei Theorien in den Sinn.
Die erste, es ist der Neid. Sie haben es klein, Eng, knartschig.
Die zweite, sie trauen es mir nicht zu. Keiner von ihnen.
Die zweite Theorie nervt. Habe ich selbst dieses Bild von mir erschaffen? Erwecke ich den Eindruck weil ich ihn immer so vermittelt habe?

Sitzt der Unter-/Mittelschichtgrenze-Chaot vielleicht grad in der Wohnsituation, die ihnen viel eher zu stände?

-bleiben sie dran wenn es nach der werbung wieder heißt "wen interesssierts"-

27.1.18 22:44


Erinnerst du dich? Musik volle Pulle, Kiste Herforder, auf dem Sofa rumspringen?

-und schon ist eine teure verdrängungstherapie ruiniert-

Aber es war doch auch irgendwie eine geile Zeit, oder?

-reicht es nicht wenn einer von uns beiden seine kapazitäten mit erinnern verschwendet?-

Erinnerst du dich nicht gerne?

-fürs protokoll. du bist rumgesprungen. ich hatte angst um mein leben. reicht das als antwort?-

27.1.18 19:45


Eintreffende Whatsappnachricht einer Freundin aus der Millionenstadt:

"Ich war grad im Zeichenbedarf. Ich hätte mich tot kaufen können!"

reply:

"So geht's mir immer im Getränkemarkt und in der Tittenbar"

27.1.18 14:24


-du hörst immer die gleichen lieder-

Magst du sie nicht?

-ich muss sie jedes mal mehr mögen wenn ich sie höre-

Und das magst du nicht?

-ich soll nicht mögen dass ich sie mögen muss?-

Ich hab nicht gesagt das du etwas sollst oder musst.

-okay hier ist der deal. du verkomplizierst, ich vereinfache-

Ist das eine Angewohnheit oder eine Lebensaufgabe?

-passion würde ich sagen-

Ich mags irgendwie.

-meine passion oder das lied?-

Wie es ist.

-aber so ist es nicht-

26.1.18 19:39


An dieser Stelle, ein Zugeständnis. Joni Mitchell hatte schon Recht. Aber warum ist das so? Weil wir uns an alles gewöhnen? Weil alles für uns irgendwann normal oder langweilig wird? Weil wir es irgendwann nicht mehr zu schätzen wissen?

-ich kann grad nicht behaupten dass ich dir folgen kann... oder will-

Ich habe mich immer gefragt wie die Menschen an der Küste so unachtsam am Meer bzw. an der See vorbei gehen können. Warum sie nicht andauernd fansziniert hinschauen...

-oh. ok. verzeih den lag. vielleicht hat sich für sie das anglitz der natur ja in ein parkhaus verwandelt oder so-

Du vergewaltigst eine Metapher.

-und du diese kommunikationsplattform-

25.1.18 21:09


In einem Glas Wein, nicht in einem Weinglas, suche ich die Bedeutung.

-was soll das schon wieder heissen-

Sie liebt es diese Dinge zu stoppen.
Sie liebt es der Schutzmann auf meiner Gedankenautobahn zu sein.

Das heisst auf dem Glas steht Bacardi und nicht Amselfelder Deppenkeller.

-dann geh in den deppenkeller und such die weingläser. die bedeutung kannst du ja mitbringen wenn du sie in der müllsammlung findest-

Ich denke aus dem Fenster. Orangenes Laternenlicht empfängt alles was ich da auf die zweispurige Steintrasse fallen lasse. Wenn sie es nicht vorher mit ihrem Lasso zurück zieht, um es gebürtig zu kommentieren.

-ich sage nur was deinen gedanken fehlt-

Mir fehlen weder Gedanken noch Weingläser.

-aber eindeutig an stil-

Ich drehe den Stuhl halb in die Runde während ich mich in die Relaxposition sinken lasse. Bis ich die Gläser gefunden habe - und das setzt voraus das ich überhaupt welche besitze - hast du den Rest vermutlich aus der Flasche gesoffen.

-siehst du, ICH habe stil-

25.1.18 18:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung